Reviewfront

Hilfe, Diskussionen und Lösungen - Eine Plattform für unterreviewte Fanfiction-Autoren, FanArt-Zeichner/-Ersteller und freie Künstler!
Aktuelle Zeit: Do 20.09.2018 04:11



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 21.12.2010 10:37 
Offline
Euphorisch und engagiert
Euphorisch und engagiert
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13.11.2010 17:09
Beiträge: 395
Plz/Ort: nahe München
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
So, ich habe mir mal das OK von Ceri geholt und eröffne einen Thread zum bestimmten Fachgebieten, bei denen man selbst Schwierigkeiten - vielleicht aber der ein oder andere Antworten hat.

Ich selbst habe auch eine sehr spezielle Frage, die mich schon etwas länger quält. Dafür habe ich schon sehr viel im Internet herumgestöbert, doch so richtig schlau bin ich nicht geworden. Wie gesagt, da es sehr speziell ist, habe ich auch nicht die Hoffnung, dass mir einer helfen kann, aber vielleicht gibts da geheime englische Krimi-Schauer oder -Leser unter euch, die sich da sehr gut auskennen. x)

Derzeit schreibe ich eine Geschichte, in der auch die Arbeit der Polizei eine kleine - jedoch nicht unbedeutende - Rolle spielt. Leider scheitere ich aber etwas an den jeweiligen Dienstgraden, der Polizeiausbildung usw.

Also, die Geschichte spielt in London, im Bezirk Bloomsbury - demnach ist der Metropolitan Police Service für dortige Verbrechen zuständig. So viel habe ich bereits in Erfahrung gebracht.

(Eine kleine Nebenfrage am Rande: Stellt sich jemand - der dort arbeitet - mit Namen und Scotland Yard - weil die Met ja in im New Scotland Yard ist - oder Metropolitan Police vor? Hat da vielleicht auch jemand Krimi-Erfahrung oder weiß jemand, in welchen Büchern ich eine Antwort darauf finden könnte? xD)

Aber zurück zu meiner eigentlichen Frage, die Dienstgrade betreffend.

Die Dienstgrade unterteilen sich ja in diese Bereiche:

Zitat:
Constable
Sergeant
Inspector
Chief Inspector
Superintendent
Chief Superintendent
Commander
Deputy Assistant Commissioner
Assistant Commissioner
Deputy Commissioner
Commissioner


Meine Frage wäre jetzt, ab welchem Grad man selbstständig bzw. mit einem Team (als Teamleiter sozusagen) Fälle bearbeitet. Wäre das der Inspector oder erst der Chief Inspector? Kann man den letzteres bereits mit 25 werden?

Ich weiß nicht, ob sich damit überhaupt einer auskennt, aber einen Versuch ist es ja wert. x)

_________________
Wortfetzen spaziert auf Wolken


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 07.01.2011 18:02 
Offline
Hilfreiche/r Reviewer/in
Hilfreiche/r Reviewer/in
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.07.2010 00:45
Beiträge: 267
Plz/Ort: Teilzeit-Untermieterin in den Slytherinräumlichkeiten
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Tja, wirklich antworten kann ich dir nicht. :gruebel: ber das hier ist das, was Wikipedia sagt (ich hoffe, du kannst Englisch einigermaßen lesen):

United Kingdom

Inspector:

Within the British police, inspector is the second supervisory rank. It is senior to that of sergeant, but junior to that of chief inspector. The rank is mostly operational, meaning that inspectors are directly concerned with day-to-day policing. Uniformed inspectors are often responsible for supervising a duty shift made up of constables and sergeants, or act in specialist roles such as supervising road traffic policing.

The rank of inspector has existed since the foundation of the Metropolitan Police, formed in 1829, when it was used to designate the rank immediately below that of superintendent, and many Commonwealth police forces also use the term.

Plain-clothes detective inspectors are equal in rank to their uniformed counterparts, the prefix 'detective' identifying them as having been trained in criminal investigation and being part of or attached to their force's Criminal Investigation Department (CID).

The epaulettes of uniformed inspectors, unlike those of constables and sergeants, do not show a divisional or personal identification number. Instead they feature Order of the Bath stars, informally known as "pips", being the same insignia as those of a lieutenant in the British Army.

Newly promoted inspectors currently receive a salary of £46,788 (£48,840 London) rising to £50,751 (£52,818 London).

Chief Inspector:

In the British police, a Chief Inspector is senior to an Inspector and junior to a Superintendent. It is approximately equivalent to the rank of Captain in United States police forces.

Today, the function of Chief Inspectors varies from force to force. They may assist Basic Command Unit (BCU) commanders, command smaller units, or fill various staff posts.

Detective Chief Inspector (DCI) is usually the minimum rank held by a Senior Investigating Officer (SIO), who heads major investigations (into murder, for example), and a pool of these officers usually works out of force headquarters or major police stations. The senior Criminal Investigation Department (CID) officer in each BCU usually also holds this rank.

The rank badge of a Chief Inspector is three bath stars ("pips") worn on the epaulettes. This is the same badge as a Captain in the British Army. Until 1953, Chief Inspectors in the Metropolitan Police wore a crown instead.

Chief Inspector was one of the ranks proposed for abolition in the 1994 Sheehy Report, but in the end it was retained.

A number of city and burgh police forces in Scotland used the rank of Lieutenant until 1948, when it was replaced by Chief Inspector.


Wenn ich das richtig verstehe, kann ein Chief Inspector ein Team leiten, während ein Inspector eigentlich nur zuarbeitet oder Hilfsarbeiten übernimmt. Allerdings habe ich den Text auch nur kurz überflogen. Kann sein, dass ich auf die Schnelle etwas falsch verstanden habe.

Wie auch immer. Vielleicht hilft dir das hier ja zumindest ein wenig. :nixweiss:

Ich finde es übrigens toll, dass du dir da solche Gedanken machst und recherchierst. :zustimm: :respekt: :vielposten: Mich regt es immer so auf, wenn Leute einfach so drauf los schreiben, wie es ihnen gerade paßt, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie es tatsächlich ist. :willnicht: Da wird dann schlagartig der Hintergrund zu einer Mary Sue und das ist genauso nervig wie ein Charakter als Mary Sue / Gary Stu. :flop: :bindagegen:

_________________
Bitte voten? Jede Stimme zählt!

Schreibe um des Schreibens willen und erfreue dich über den Lohn deiner Arbeit!
*
Nur wer sich selber treu bleibt und zum Lernen bereit ist, hat Reviews ehrlich verdient - und bekommt sie dann auch mit der Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 10.01.2011 10:51 
Offline
Euphorisch und engagiert
Euphorisch und engagiert
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13.11.2010 17:09
Beiträge: 395
Plz/Ort: nahe München
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Vielen, vielen Dank, Kit! :D

Leider konnte mit das deutsche Wiki nicht unbedingt weiterhelfen und meinem Englisch traue ich nicht insoweit, dass ich mir auf englische Informationen berufen möchte. xD

Mich stört schlechte Recherche ebenfalls. Sicherlich, Fehler können einem immer wieder passieren, doch ein bisschen muss man schon den Willen haben sie zu vermeiden. Ich mag auch Einstellungen a la "Ich lass jetzt alles mal außer Acht" überhaupt nicht. xD

_________________
Wortfetzen spaziert auf Wolken


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 05.02.2011 14:53 
Offline
Hilfreiche/r Reviewer/in
Hilfreiche/r Reviewer/in
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.07.2010 00:45
Beiträge: 267
Plz/Ort: Teilzeit-Untermieterin in den Slytherinräumlichkeiten
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
OK, Leute, ich habe da mal eine Frage. Ich brauche die Antwort nicht für eine Geschichte, sondern es ist eine reine Interessensfrage, die mich seit gestern Abend (okay, eigentlich letzte Nacht) nicht mehr losläßt. Ich habe auf N24 einen Bericht über Naturgewalten und Wetter als militärische Waffe gesehen (war hochinteressant). Dabei ist unter anderem erwähnt worden, dass Hurrikane auf der Nordhalbkugel gegen den Uhrzeigersinn drehen. Ist ja auch logisch. Ist mit Wasser, wenn es irgendwo hin abfließt ja genauso. Die Frage, die mich jetzt so beschäftigt ist diese:

Zitat:
Kann ein Hurrikan/Taifun/Zyklon über den Äquator wandern oder nicht? Und wenn er es kann, ändert er dann schlagartig seine Rotationsrichtung? Bremst er also und nimmt dann andersrum neu Fahrt auf? Oder ist der Äquator wirklich sowas wie eine natürliche Grenze, wo die Wirbelstürme abprallen wie bei einem Flipper-Spiel?


Wie gesagt, diese Frage läßt mich seit dem Bericht irgendwie nicht mehr los und es würde mich mal interessieren, wie ihr das so seht. Oder ob ihr da genaueres wisst, weil ihr einen Wettermann/ eine Wetterfrau persönlich kennt, die euch da Antwort drauf geben können.

_________________
Bitte voten? Jede Stimme zählt!

Schreibe um des Schreibens willen und erfreue dich über den Lohn deiner Arbeit!
*
Nur wer sich selber treu bleibt und zum Lernen bereit ist, hat Reviews ehrlich verdient - und bekommt sie dann auch mit der Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 05.02.2011 16:19 
Offline
Euphorisch und engagiert
Euphorisch und engagiert
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13.11.2010 17:09
Beiträge: 395
Plz/Ort: nahe München
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Hui, Hammerfrage. xD

Ich muss sagen, dass ich kein Wetterspezialist bin. Aber die Frage finde ich schon recht interessant, weil ich bisher einfach dachte: Natürlich. x)
Ich wäre nie auf den Gedanken gekommen es anzuweifeln (spricht meine tiefe Unerfahrenheit), deswegen habe ich mal gegoogelt und bin auf folgendes gestoßen:

Zitat:
Sturmfreie Zone am Äquator
Die Erdrotation bewirkt, dass die Corioliskraft auf die Windströmungen einwirkt. Auf der Nordhalbkugel werden Winde nach rechts, auf der Südhalbkugel nach links abgelenkt. Dadurch verwirbeln sich die Luftmassen, Wirbelstürme können sich bilden. Direkt am Äquator ist die Corioliskraft aber gleich null, sodass die heiße Luft nach oben aufsteigen kann. Erst ab fünf Grad nördlicher und südlicher Breite ist die Corioliskraft stark genug, damit tropische Wirbelstürme entstehen können. Zwar sind Wirbelstürme am Äquator nicht komplett ausgeschlossen, sie können dort grundsätzlich aber nicht entstehen.


Also nein, oder? Zumindest verstehe ich das so.

Den Artikel habe ich auf Planet Wissen gefunden.

_________________
Wortfetzen spaziert auf Wolken


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 05.02.2011 18:27 
Offline
Hilfreiche/r Reviewer/in
Hilfreiche/r Reviewer/in
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.07.2010 00:45
Beiträge: 267
Plz/Ort: Teilzeit-Untermieterin in den Slytherinräumlichkeiten
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Ui, danke! Zumindest weiß ich jetzt schonmal sicher, wohin ich flüchte, wenn mich mal ein Hurrikan verfolgt. Ab zum Äquator. :rofl:

Tja, nun wissen wir zwar, dass Wirbelstürme am Äquator nicht entstehen können, aber heißt das auch, dass sie da nicht drüber hinweg können? Lösen sich die Wirbelstürme einfach auf, wenn sie auf den Äquator zu stürmen oder stürmen sie grundsätzlich vom Äquator weg? Oder sausen sie einfach wie am Lineal gezogen am Äquator bzw an der 5°-Linie entlang, bis sie wieder nach Norden (oder nach Süden, wenn es die Südhalbkugel ist) abdrehen? So ganz wissen wir das ja immer noch nicht. :confused:

Also, sobald ich mal ein wenig Luft habe, werde ich das mal intensiv recherchieren. Das läßt mich nämlich wirklich nicht los. Schon verrückt, was einen manchmal so beschäftigt. :gruebel: :biggrin:

_________________
Bitte voten? Jede Stimme zählt!

Schreibe um des Schreibens willen und erfreue dich über den Lohn deiner Arbeit!
*
Nur wer sich selber treu bleibt und zum Lernen bereit ist, hat Reviews ehrlich verdient - und bekommt sie dann auch mit der Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: So 06.02.2011 15:01 
Offline
Euphorisch und engagiert
Euphorisch und engagiert
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13.11.2010 17:09
Beiträge: 395
Plz/Ort: nahe München
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
KitKat2006 hat geschrieben:
Tja, nun wissen wir zwar, dass Wirbelstürme am Äquator nicht entstehen können, aber heißt das auch, dass sie da nicht drüber hinweg können? Lösen sich die Wirbelstürme einfach auf, wenn sie auf den Äquator zu stürmen oder stürmen sie grundsätzlich vom Äquator weg? Oder sausen sie einfach wie am Lineal gezogen am Äquator bzw an der 5°-Linie entlang, bis sie wieder nach Norden (oder nach Süden, wenn es die Südhalbkugel ist) abdrehen? So ganz wissen wir das ja immer noch nicht. :confused:

Also, sobald ich mal ein wenig Luft habe, werde ich das mal intensiv recherchieren. Das läßt mich nämlich wirklich nicht los. Schon verrückt, was einen manchmal so beschäftigt. :gruebel: :biggrin:


Oh, du hast recht, jetzt wird es immer komplizierter. x)

Also ... wenn ich mir den Text noch mal so durchlese, dann verstehe ich das eigentlich so, dass sie sich immer vom Äquator wegbewegen. Ich kann mir beides vorstellen: Nach unten und zu dieser 5°-Linie, je nachdem was er eben für eine Richtung einschlagen möchte. Ist beides denn möglich?

_________________
Wortfetzen spaziert auf Wolken


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: So 06.02.2011 17:44 
Offline
Hilfreiche/r Reviewer/in
Hilfreiche/r Reviewer/in
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05.07.2010 00:45
Beiträge: 267
Plz/Ort: Teilzeit-Untermieterin in den Slytherinräumlichkeiten
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
:nixweiss:

:confused:

_________________
Bitte voten? Jede Stimme zählt!

Schreibe um des Schreibens willen und erfreue dich über den Lohn deiner Arbeit!
*
Nur wer sich selber treu bleibt und zum Lernen bereit ist, hat Reviews ehrlich verdient - und bekommt sie dann auch mit der Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 26.04.2011 22:40 
Offline
Euphorisch und engagiert
Euphorisch und engagiert
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.02.2009 16:19
Beiträge: 425
Plz/Ort: Allgäu :-)
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Zwar sind Wirbelstürme am Äquator nicht komplett ausgeschlossen, sie können dort grundsätzlich aber nicht entstehen.


Also wenn ich das richtig verstehe, steht da doch, dass sie dort nur nicht entstehen können, aber nicht ausgeschlossen sind.
Allerdings beantwortet das dann immer noch nicht die Frage, ob sich nach Überqueren des Äquators die Richtung ändert oder nicht...

_________________
When I'm 80 years old and sitting in my rocking chair, I'll be reading Harry Potter.
And my family will say to me, "After all this time?"
And I will say, "Always."
:hearts:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 24.10.2011 08:57 
Offline
Euphorisch und engagiert
Euphorisch und engagiert
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28.02.2009 16:19
Beiträge: 425
Plz/Ort: Allgäu :-)
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Ich habe eine Frage bezüglich Harry Potter und den Quidditchturnieren in Hogwarts. Theoretisch könnte ich nun alle Bücher danach durchforsten, doch dazu fehlt mir zur Zeit leider die Zeit. Deswegen dachte ich, vielleicht weiß es ja jemand von euch zufälligerweise (eigtl sollte ich es auch wissen, aber ich stehe gerade auf dem Schlauch...) - vor allem da sich ja doch einige sehr mit dem Thema beschäftigen bzw beschäftigt haben. Uuund zwar: wann finden nochmal die ganzen Spiele statt? Mir geht es vor allem um die von Gryffindor, auch wenn die anderen auch ganz interessant wären, aber für meine Geschichte nicht von belang.
Also, das erste Spiel der Saison ist doch immer im November, Gryffindor gegen Slytherin. (Außer nat im dritten Band, in dem es dem armen, armen Malfoy ja noch so schlecht geht^^) So und wie geht der Spielplan weiter?
Wenn das jmd weiß, wäre ich sehr dankbar! :-D

_________________
When I'm 80 years old and sitting in my rocking chair, I'll be reading Harry Potter.
And my family will say to me, "After all this time?"
And I will say, "Always."
:hearts:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de